Irgendwann im Juli…

… ist eine Kosmetiktasche für eine meiner Töchter entstanden. Sie ist ein Upcycling-Projekt. Hergestellt aus alten Hosen, einem gebrauchten Reißverschluss, verziert mit gebrauchten Perlen usw. Meine Tochter war begeistert! Ehrlich gesagt, hätte ich auch gerne so eine Tasche. Aber zuerst bekommt natürlich noch die andere Tochter eine Kulturtasche. Angefangen habe ich sie auch schon. Sie wartet – wie so viele andere Sachen – auf ihre Vollendung.

Leider schieben sich immer wieder dringende andere Projekte dazwischen… Und dann war ja noch dieser meeega Sommer! Aber ich werde auch die andere Tasche noch fertig stellen, Hoffentlich bevor ich mit den Mädels im Herbst für drei Tage weg fahre. 😉

Ach ja; ich habe kein Schnittmuster genutzt. Das ist noch ziemlich neu für mich und war auch eine Überwindung. Aber ich finde, es hat sich gelohnt. 🙂

Irgendwann im Juli…
Markiert in:     

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.